Sachstand Jodproblematik

Sachstand Jodproblematik · 27. Oktober 2019
Blog 4: Schwein und Rind in dreifach Masern-Impfstoff. Masern-Impfzwang: für Jodallergiker akute Lebensgefahr, aber für alle Bürger die Abschaffung der Grundrechte auf Menschenwürde und Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit! Die Diskussion über den angedrohten Masern-Impfzwang spitzt sich zu. Deshalb informiert die Deutsche SHG der Jodallergiker, Morbus Basedow- und Hyperthyreosekranken, Trier, darüber, daß und warum der geforderte Masern-Impfzwang für Jodallergiker...
Sachstand Jodproblematik · 10. Oktober 2019
Berichtsantrag zu „Umweltschutz und rechtliche Aspekte beim Einsatz von Silberjodid zur Hagelabwehr“ der Fraktion der AfD am 30. 10. 2019 im Agrarausschuß für Landwirtschaft und Weinbau und am 31. 10. 2019 im Umweltauschuß des Landtag Rheinland-Pfalz. Die Sitzungen sind öffentlich. In meinem Offenen Brief an die Umweltministerin Frau Ulrike Höfken vom 21.09.2019 zur erlaubten Freisetzung von Silberjodid durch Hagelflieger verwies ich als Quelle meiner Ausführungen auf die Antwort der...
Sachstand Jodproblematik · 06. Oktober 2019
Reaktionen auf den Offenen Brief von Dagmar Braunschweig-Pauli M.A an die Umweltministerin von Rheinland-Pfalz zur erlaubten Freisetzung von hochgiftigem Silberjodid durch Hagelflieger Sachstand: Offener Brief an die Umweltministerin von Rheinland-Pfalz. Bis heute, den 6. Oktober 2019, ist, wie im ersten Blog vom 21.09.2019 dokumentiert, 1 Reaktion einer Zeitungsredaktion - https://speyer24news.com/?p=19189 - auf den Offenen Brief an die Umweltministerin von Rheinland-Pfalz zur erlaubten, aber...