11. Dezember 2019
Ich finde, Sprache ist die sanfteste, aber wirkungsvollste Waffe der Welt. Es sind die klugen Sätze von klugen Menschen, die in der Weltgeschichte eine nachhaltige Wirkung zeigen, denn sie bewahrheiten sich immer:
Grundgesetz GG 2 · 04. Dezember 2019
Blog 8 – Fata Morgana - „Masernschutzgesetz“ ist juristisch gar nicht möglich. Am 14. November 2019 ist das sogenannte „Masernschutzgesetz“ im Bundestag gegen die Stimmen der Opposition angenommen worden. Ich wundere mich darüber, daß es denjenigen Abgeordneten, die diesem von der CDU eingereichten Gesetz zu einer Zwangsimpfung gegen Masern zugestimmt haben, offensichtlich nicht klar war, daß sie damit ein Gesetz verabschiedet haben, daß es auf Grund unserer Grundrechtes GG2,2:...
Christliche Werte · 01. Dezember 2019
Dagmar Braunschweig-Pauli M.A. Jesus in Deutschland – Eine Weihnachtsfabel Wie jedes Jahr um die Weihnachtszeit gab es auch in diesem Jahr im Himmel einen Disput darüber, ob der berühmte Dichter wohl Recht behalten würde, der gesagt hatte, daß Jesus Christus auch heute wieder gekreuzigt werden würde, wenn er auf die Erde zurück käme. Jesus sagte: „Das Christentum ist 2000 Jahre alt, mein Geburtstag wird jedes Jahr weltweit mit immer größerem Aufwand gefeiert. Ich werde euch...
27. November 2019
Blog 6: Wie’n Hund für’n Groschen Wenn etwas gar nichts taugte, also absolut Mist war, sagte meine Großmutter Luise immer: „Das ist wie’n Hund für’n Groschen.“ „Wie’n Hund für’n Groschen“ sind zum Beispiel auch die „Maulkörbe“, die Bürgern verpaßt werden, wenn sie es wagen, ihre Meinung zu sagen. Die Zensur reagiert mittlerweile extrem hysterisch mit hektischem Aktionismus, weil sie befürchtet, sie könne einen ihrer totalitären Einstellung nach...
Dagmar Braunschweig-Pauli M.A. 25.11.2019 Blog 5 – Zensur für Schafbock „Eduard“. Bevor ich mit meinem Bericht über den Zensurvorgang „Schafbock „Eduard“ beginne, muß ich folgenden Haftungsausschluß vorwegschicken: Haftungsausschluß In der Geschichte des Schafbockes „Eduard“ von Dagmar Braunschweig-Pauli M.A. ist jede Ähnlichkeit mit lebenden oder verstorbenen Schafböcken namens „Eduard“ unbeabsichtigt und rein zufällig! Offensichtlich erschien meine Geschichte über...
Sachstand Jodproblematik · 27. Oktober 2019
Blog 4: Schwein und Rind in dreifach Masern-Impfstoff. Masern-Impfzwang: für Jodallergiker akute Lebensgefahr, aber für alle Bürger die Abschaffung der Grundrechte auf Menschenwürde und Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit! Die Diskussion über den angedrohten Masern-Impfzwang spitzt sich zu. Deshalb informiert die Deutsche SHG der Jodallergiker, Morbus Basedow- und Hyperthyreosekranken, Trier, darüber, daß und warum der geforderte Masern-Impfzwang für Jodallergiker...
Sachstand Jodproblematik · 10. Oktober 2019
Berichtsantrag zu „Umweltschutz und rechtliche Aspekte beim Einsatz von Silberjodid zur Hagelabwehr“ der Fraktion der AfD am 30. 10. 2019 im Agrarausschuß für Landwirtschaft und Weinbau und am 31. 10. 2019 im Umweltauschuß des Landtag Rheinland-Pfalz. Die Sitzungen sind öffentlich. In meinem Offenen Brief an die Umweltministerin Frau Ulrike Höfken vom 21.09.2019 zur erlaubten Freisetzung von Silberjodid durch Hagelflieger verwies ich als Quelle meiner Ausführungen auf die Antwort der...
Sachstand Jodproblematik · 06. Oktober 2019
Reaktionen auf den Offenen Brief von Dagmar Braunschweig-Pauli M.A an die Umweltministerin von Rheinland-Pfalz zur erlaubten Freisetzung von hochgiftigem Silberjodid durch Hagelflieger Sachstand: Offener Brief an die Umweltministerin von Rheinland-Pfalz. Bis heute, den 6. Oktober 2019, ist, wie im ersten Blog vom 21.09.2019 dokumentiert, 1 Reaktion einer Zeitungsredaktion - https://speyer24news.com/?p=19189 - auf den Offenen Brief an die Umweltministerin von Rheinland-Pfalz zur erlaubten, aber...